Die grosse Sehnsucht

2. – 9. Februar 2020

zurück

Katharina Thalbach

mehr

Katharina Thalbach

Wir freuen uns die wunderbare Katharina Thalbach wieder in Chur begrüssen zu dürfen! Nach dem grossen Erfolg der letztjährigen Märchenlesung "Goldmärchen der Romantik" nimmt sie uns gemeinsam mit der exklusiven Trio-Besetzung von The Beauty of Gemina Acoustic mit, auf eine schaurig-schöne Reise in die Welt der Schwarzen Romantik. "Schatten über dem Nichts" - Schauermärchen der Romantik, Theater Chur.

Die deutsche Schauspielerin Katharina Thalbach hatte ihr Debüt am bekannten Berliner Ensemble, wo sie bis 1971 in zahlreichen Rollen spielte, und gehörte als Schauspielerin und Regisseurin dem Ensemble der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin an. Ihre Karriere führte sie durch die grossen Bühnen des deutschsprachigen Theaterraums, und in der Spielzeit 1983/84 war sie am Zürcher Schauspielhaus engagiert. Diverse TV- und Kinoprojekte machten sie einem breiten Publikum bekannt, wie z.B. die Verfilmung von Günther Grassʼ «Die Blechtrommel», «Die Manns - ein Jahrhundertroman», «Die Vermessung der Welt» oder «Honig im Kopf». Aber auch einem jungen Publikum ist sie bekannt durch ihre Rollen in zahlreichen Märchenverfilmungen oder dem Kinofilm «Hanni & Nanni». Zahlreiche Preise wurden ihr für ihr Schaffen verliehen, wie der Adolf-Grimme-Preis, der Deutsche Filmpreis oder auch das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Aktuell ist Katharina Thalbach zu sehen in der Kinoverfilmung des Erfolgsmusicals "Ich war noch niemals in New York".